WD Ultrastar DC HC330 SAS SE - 10TB | redrow.ch Zu Inhalt springen

WD Ultrastar DC HC330 SAS SE - 10TB

von Western Digital
Artikel-Nr.: 2234918007​
Hersteller-Nr.: 0B42258​
ab CHF 14.00 / Mt.

0%-Finanzierung bis zu CHF 5'000 | Ratenzahlung
Du zahlst die Rate, welche du auswählst. Keine versteckten Kosten und 0% Zins!
Du zahlst die Rate, welche du auswählst. Keine versteckten Kosten und 0% Zins!
Du zahlst die Rate, welche du auswählst. Keine versteckten Kosten und 0% Zins!

heidipay_logo

Ratenzahlung mit Debit-/ Kreditkarte 

Von deiner Debit-/Kreditkarte wird jeden Monat die Rate automatisch abgezogen.

Kaufe jetzt, zahle später

Gesamtpreis
CHF 336.00
in 4 Raten
CHF 84.00 / Mt.
in 6 Raten
CHF 56.00 / Mt.
in 12 Raten
CHF 28.00 / Mt.
in 24 Raten
CHF 14.00 / Mt.
ab CHF 14.00 / Mt.
Versand in 3-5 Tagen
41 Stück an Lager

PRODUKTBESCHREIBUNG

Die Ultrastar DC HC300-Serie liefert kostengünstige Festplatten mit niedriger bis mittlerer Kapazität, die bei herkömmlichen Anwendungen in Rechenzentren für schnellen und zuverlässigen Datenzugriff sorgen.

Kostenfragen und schneller Zugriff auf Daten sind die Hauptkriterien für die Auswahl von HDDs für Rechenzentren
IT-Manager müssen im Rahmen spezialisierter Lösungen für die On-Premises-, Off-Premises- und Cloudspeicherung Storage Tiers erstellen. Heliumgefüllte Festplatten bieten die höchsten Speicherkapazitäten, während luftgefüllte Speichermedien andere, ebenso bedeutsame Vorteile bringen. Mit geringeren Anschaffungskosten, der Möglichkeit zur Nutzung bereits länger am Markt befindlicher Ausführungen und höherer Zugriffsdichte sind sie die ideale Wahl, um das gewünschte Leistungsniveau zu erreichen und gleichzeitig Budgetvorgaben einzuhalten. Die Ultrastar® DC HC300-Serie erfüllt mit Speicherkapazitäten zwischen 4 und 10 TB1 und höherer Leistung als bei den Vorgängergenerationen die heutigen Anforderungen von Rechenzentren. Die Festplatten der Produktreihe eignen sich für unterschiedliche Anwendungen, wie herkömmliche Storage Arrays, rackmontierte Speichergehäuse, serverbasierte verteilte Speichersysteme, verteilte und skalierbare Recheninfrastrukturen sowie Block- und Dateispeicherarchitekturen. Sie werden mit 7.200 U/min und SATA- (6 Gbit/s) oder SAS-Schnittstelle (12 Gbit/s) sowie Advanced Format 4Kn und 512e angeboten4. Bei den 4-TB-Modellen ist auch eine 512n-Ausführung erhältlich, um ältere Systeme mit nativer Blockgröße von 512 Byte zu unterstützen.

Technologische Innovation steigert Effizienz und Leistung älterer herkömmlicher Systeme
Die Ultrastar DC HC300-Serie basiert auf einer bewährten und kostengünstigen 3,5-Zoll-Modellplattform mit Luftfüllung und Conventional Magnetic Recording (CMR). Die Festplatten dieses Typs nutzen gängige Hardware und Firmware und verfügen über einen zweistufigen Mikroaktor der zweiten Generation, der präzisere Schreib-/Lesekopfpositionierung ermöglicht und damit die Laufwerksleistung optimiert. Die Steigerung der Schreibleistung wird auch durch die Western Digital Media Cache-Architektur unterstützt. Diese Technologie stellt einen großen Cache-Bereich auf der Festplatte bereit und verbessert damit die Zuverlässigkeit des Laufwerks und die Datenintegrität. Darüber hinaus sorgen sowohl die SATA- als auch die SAS-Modelle mit nichtflüchtigem Speicher (NVC) auf Basis von Flash-Technologie für schnelleres Schreiben.

Technische Daten

Einsatz / Typ

Typ: HDD
Einsatz: Datacenter
Aufzeichnungsverfahren: CMR
Festplatte Füllung: Luft

Kapazität / Leistung

Kapazität: 10000 GB
Umdrehungen: 7200 rpm
Cache: 256 MB Cache

Bauform

Formfaktor: 3.5 Zoll
Bauhöhe: 26.1 mm

Anschluss

Schnittstelle: 1x SAS 12Gb/s
Stecker: 7-Pin SAS