Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss | redrow.ch Zu Inhalt springen

Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss

von Lian Li
Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss
Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss
Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss
Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss
Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss
Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss
Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss
Lian Li PC-O11 Dynamic XL ROG - weiss
Artikel-Nr.: 2236117905​
ab CHF 12.00 / Mt.

0%-Finanzierung bis zu CHF 5'000 | Ratenzahlung
Du zahlst die Rate, welche du auswählst. Keine versteckten Kosten und 0% Zins!
Du zahlst die Rate, welche du auswählst. Keine versteckten Kosten und 0% Zins!
Du zahlst die Rate, welche du auswählst. Keine versteckten Kosten und 0% Zins!

heidipay_logo

Ratenzahlung mit Debit-/ Kreditkarte 

Von deiner Debit-/Kreditkarte wird jeden Monat die Rate automatisch abgezogen.

Kaufe jetzt, zahle später

Gesamtpreis
CHF 288.00
in 4 Raten
CHF 72.00 / Mt.
in 6 Raten
CHF 48.00 / Mt.
in 12 Raten
CHF 24.00 / Mt.
in 24 Raten
CHF 12.00 / Mt.
ab CHF 12.00 / Mt.
Heute bis 17:00 bestellt, morgen versendet
Nur noch 3 Stück an Lager
Heute bis 17:00 bestellt, morgen versendet
Nur noch 3 Stück an Lager

PRODUKTBESCHREIBUNG

  • Edle Kombination aus Aluminium, Tempered Glass und Stahl
  • Platz für Mainboards mit E-ATX-, ATX-, Micro-ATX- oder Mini-ITX-Formfaktor
  • 6x 2,5"-SSDs & 4x 3,5"-HDDs inklusive HDD-Hot-Swap-Funktion
  • Frontpanel mit 4x USB 3.0 Typ-A & 1x USB 3.1 Typ-C
  • Grafikkarten bis 44,6 cm Länge
  • Drei Einbau-Slots für 360-mm-Radiatoren
  • Bis zu zehn 120-mm-Lüfter möglich

Lian Li schafft es erneut, ein ohnehin äusserst funktionales und zudem schickes Gehäuse nochmals zu verbessern. Der Lian Li O11Dynamic XL (ROG Certified) Midi-Tower kombiniert erneut gebürstetes Aluminium mit Temperglas-Elementen. Die Masse des Gehäuses sind so angepasst worden, dass selbst das riesige SSI EEB-Mainboard ASUS ROG Dominus Extreme mit Intels C621-Chipsatz und dem Sockel 3647 für Xeon-Prozessoren mit Hilfe einer optionalen Erweiterungsschiene bequem in dem Case Platz findet. Geblieben ist das breite Zwei-Kammer-Design des Midi-Towers, das viel Platz für weitere hochentwickelte Gaming-Komponenten samt hervorragendem Kabelmanagement bietet und den Einbau einer umfangreichen Luft- oder Custom-Wasserkühlung ermöglicht.

E-ATX-Gehäuse mit edlem Design: Gebürstetes Aluminium trifft Tempered Glass

Beim modularen Lian Li O11Dynamic XL (ROG Certified) Midi-Tower wird Stahl gekonnt mit einem Seitenteil aus getöntem Temperglas kombiniert. Lian Li geht aber noch einen Schritt weiter und stattet das rechte Seitenteil und Deckel mit 1 Millimeter starkem Aluminium aus. Die Vorderseite besteht ebenfalls aus Temperglas und erlaubt zusammen mit dem Seitenteil einen nahezu ungehinderten Blick ins Innere des Gehäuses.

Der rechte Teil der Front beherbergt das I/O-Panel mit einem USB-3.1-Typ-C-Port, zwei USB-3.0-Ports und den beiden obligatorischen Audio-Anschlüssen. Zwei weitere USB-3.0-Ports befinden sich am rechten Fussende der Frontseite. Zwischen I/O-Panel und Temperglasscheibe befindet sich ein dezenter RGB-LED-Strip, der von oben nach unten reicht und dessen Beleuchtung über zwei Schalter am Panel gesteuert werden kann. Wahlweise lässt sich der RGB-LED-Strip auch an einem herkömmlichen 5VDG-Steckplatz eines entsprechend ausgestatteten Mainboards anschliessen.

Reichlich Platz für Gaming-Hardware

Der Lian Li O11Dynamic XL (ROG Certified) Midi-Tower bietet jede Menge Platz für kräftige Gaming-Hardware. Selbst das riesige SSI EEB-Mainboard ROG Dominus Extreme von Asus kann mit Hilfe einer optionalen Erweiterungsschiene von Lian Li installiert werden. Grafikkarten dürfen bis zu 446 Millimeter lang sein, CPU-Kühler dürfen eine Höhe von 167 Millimetern haben. Ein ATX-Netzteil wird hochkant hinten links unten installiert und darf 210 Millimeter lang sein.

Für den Einbau einer AiO- oder Custom-Wasserkühlung bietet das Case die Möglichkeit, bis zu drei 360-mm-Radiatoren gleichzeitig unterzubringen: Einen im Deckel, einen am Boden und einen neben dem Mainboard. Im rechten Seitenteil befinden sich zudem Lüftungsschlitze, um die Wärme entsprechend abzuführen. Wenn man drei 360-mm-Radiatoren gleichzeitig verbauen möchte, sollte man im Deckel schmale Exemplare und neben dem Mainboard einen Slim-Radiator verwenden. Generell ist der Einbau von drei Triple-Radiatoren möglich, allerdings erfordert dies etwas Augenmerk bei der Komponentenwahl für die Custom-Wasserkühlung. Im Deckel besteht zudem die Möglichkeit, einen 280-mm-Radiator zu verbauen.

Hervorragender Airflow für fantastische Kühlung

Die Radiator-Slots können natürlich auch mit Lüftern belegt werden. An der Seite hinter der Vorderfront, am Deckel und am Boden dürfen es bis zu drei 120er sein, am Deckel und am Boden haben statt drei 120er auch zwei 140er Platz. Für ein sauberes Kabelmanagement sind mehrere zum Teil gummierte Kabeldurchführungen vorhanden, die unter anderem an der Mittelplatte neben dem Mainboard platziert sind. Die rechte Kammer beherbergt die Hardware, die kaum Wärme abstrahlt und nicht besonders gekühlt werden muss, etwa das Netzteil und die HDD-Laufwerke.

Der Lian Li O11Dynamic XL (ROG Certified) Midi-Tower steht leicht erhöht auf gummierten Stahlfüssen, damit kühle Luft durch den mit einem Staubfilter versehenen Boden in das Gehäuse gelangt. Durch den Kamineffekt steigt die warme Luft nach oben, wo sie durch den ebenfalls mit einem Staubfilter versehenem Deckel entweicht. Zwei weitere Staubfilter decken die beiden Lochgitter im rechten Seitenteil ab. Der elegante Lian Li O11Dynamic XL (ROG Certified) Midi-Tower ist nicht nur definitiv ein echter Hingucker und kann Gaming-Hardware ohne Mühe unterbringen, sondern eignet sich auch besonders gut für PC-Enthusiasten, die ihre Hardware per Custom-Loop kühlen wollen.

Laufwerke satt

Für die Montage der Datenspeicher gibt es gleich zwei HDD-Käfige, in denen vier 3,5-Zoll-HDDs oder vier 2,5-Zoll-HDDs/SSDs untergebracht werden können. Die vier Slots sind von der Rückseite des Gehäuses aus erreichbar, sie werden durch eine gelochte Blende abgedeckt. Drei 2,5-Zoll-Laufwerke lassen sich ausserdem an der Rückseite des Mainboard-Trays montieren. Zusätzlich gibt es drei weitere 2,5-Zoll-Slots an einem Bracket vorne neben dem Mainboard-Tray. Das Bracket kann stattdessen auch am Boden befestigt werden, etwa um neben dem Mainboard Platz für einen Radiator oder die optionale Erweiterungsschiene zu schaffen. Insgesamt lassen sich vier 3,5-Zoll- und sechs 2,5-Zoll-Datenträger montieren.

Technische Daten

Bauform

Gehäuse: Midi Tower
Mainboard: ATX, Micro-ATX, E-ATX, ITX

Einbau-Schächte

Intern: 6x 2.5 Zoll, 4x 3.5 Zoll
Andere: 3.5“ konvertierbar zu 2.5"

Einbau Kompatibilität

Länge Grafikkarte Max.: 446 mm
Höhe CPU-Kühler Max.: 167 mm
Länge Netzteil Max.: 210 mm
Länge Radiator Max.: 360 mm
Erweiterungs Slots: 8+2 Slots

Lüfter max.

Anzahl optional: 10 Stück

Schnittstellen

Peripherie: 4x USB 3.2 Typ-A (Gen 1), 1x USB 3.2 Typ-C (Gen 1)
Audio Typ: HD Audio
Audio In/Out/Mic: - / 1 / 1

Besonderes

Fenster: Seitenfenster, Gehärtetes Glas

Masse

Breite: 285 mm
Höhe: 513 mm
Tiefe: 471 mm
Gewicht: 10.1 kg

Netzteil

inklusive: Nein
Formfaktor: ATX

Farbe

Farbe Gehäuse: silber, schwarz, weiss