Zu Inhalt springen

AVM FRITZ!Box 6890 LTE(4G) / ADSL

von AVM

ab CHF 18.36 / Mt.

Wie funktioniert Ratenzahlung?

Versand in 1-2 Tagen
Lieferbar ab externem Lager
Schnelles Internet für alle Mobilfunknetze und DSL

ab CHF 18.36 / Mt.

Wie funktioniert Ratenzahlung?

Artikel-Nr.: 2215712801​

EAN: 4023125028182

MPN: 20002818

Mit dem Klick auf "Jetzt zum Checkout" akzeptierst du unsere AGB und Datenschutzerklärung.

Pro­dukt­be­schrei­bung

Die FRITZ!Box 6890 LTE bringt Highspeed-Internet über den Mobilfunk. Egal, wie Ihr Netzempfang gerade ist – die 6890 holt von UMTS bis LTE immer die optimale Geschwindigkeit heraus. Auch am DSL-Anschluss können Sie die 6890 einsetzen, LTE dient hier als Fallback, wenn es mit der DSL-Verbindung einmal hakt. Video-on-Demand, Musik-Streaming und IP-TV werden dank Gigabit LAN und rasantem WLAN auf zwei Bändern blitzschnell im Heimnetz verteilt.

 

INTERNET

Schnelles Internet – jederzeit
Große Programm-Updates sind mit bis zu 300 MBit/s beim Download schnell erledigt. Gigabit-Anschlüsse und modernstes intelligentes WLAN sorgen für eine rasante Anbindung im Heimnetz. Video-on-Demand, Musik-Streaming und IP-TV werden so blitzschnell in Ihrem Heimnetz verteilt. Auch Ihr Smartphone profitiert beim Einsatz zu Hause, da es für Datenanwendungen auf die Verbindung des LTE-Routers zugreifen kann. Am DSL-Anschluss können Sie die 6890 ebenfalls einsetzen. Hakt es einmal mit der DSL-Verbindung, wechselt die Box automatisch zum Mobilfunk.

Läuft an jedem Anschluss

Sie können die FRITZ!Box an jedem Mobilfunk, DSL- und IP-basierten Anschluss einsetzen. Alternativ lässt sie sich auch hinter einem Glasfaser- oder Kabelmodem betreiben und ganz einfach in bestehende WLAN-Netze integrieren.

Schnelles Internet von LTE bis UMTS

Die FRITZ!Box 6890 LTE funkt auf den fünf LTE-Frequenzbändern 800 MHz, 900 MHz, 1, 8 GHz, 2, 1 GHz und 2, 6 GHz. Sie ist ideal geeignet, um Ihr gesamtes Heimnetz über Mobilfunk per LTE oder UMTS mit dem Internet zu verbinden.

Auch für den DSL-Anschluss

Sie können die FRITZ!Box 6890 LTE auch am DSL-Anschluss einsetzen. In diesem Fall steht Ihnen die Verbindung über Mobilfunk als Fallback zur Verfügung, falls die DSL-Verbindung einmal unterbrochen sein sollte.

 
 

Mit MyFRITZ! überall zuhause

Mit dem MyFRITZ!-Dienst von AVM greifen Sie überall sicher und komfortabel auf Ihre FRITZ!Box zu. Sie erreichen die Dateien in FRITZ!NAS, die Liste der letzten Anrufe sowie die Nachrichten des Anrufbeantworters – per MyFRITZ!App sogar an Ihrem Smartphone und Tablet.

 

Highspeed dank VDSL-Supervectoring

Mit der FRITZ!Box sind Sie bestens für die Zukunft gerüstet: Dank VDSL-Supervectoring 35b erreichen Sie Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s. Genießen Sie Highspeed-Internet ohne zusätzliche Hardware.

 

Verschlüsselte Kommunikation über VPN

Mit dem anerkannten Industriestandard IPsec verbinden Sie sich via Virtual Private Network (VPN) mit Ihrer FRITZ!Box oder dem Firmennetz. Die Einstellungen lassen sich direkt in der FRITZ!Box vornehmen und auf Smartphones, Tablets und Computer übertragen.

 

Zukunftssicher mit IPv6

FRITZ!Box unterstützt neben IPv4 auch das Internetprotokoll IPv6. Bestehende Dienste werden komfortabler und eine Vielzahl neuer Anwendungen sind mit IPv6 deutlich einfacher. So können Sie dem Wechsel auf die neue Technologie gelassen entgegensehen.

Auf Nummer sicher

Die FRITZ!Box bietet umfassenden Schutz vor Angriffen. Die voreingestellte Firewall, Filterfunktionen und Verschlüsselung für WLAN ab Werk sorgen für sichere Verbindungen. Kindersicherung und separater Internetzugang für Gäste sind selbstverständlich inklusive.

 

 

WIRELESS

Das WLAN denkt mit
Damit Videos, Musik und Fotos im Heimnetz ohne Ladebalken an Smartphone, Tablet und Co. verteilt werden, setzt die 6890 auf schnelles WLAN AC mit Multi-User MIMO. Die Datenströme fließen dabei nicht wie bisher nacheinander sondern gleichzeitig an die einzelnen Geräte und erzielen so höhere WLAN-Geschwindigkeiten. Die 6890 erreicht Übertragungsraten von bis zu 1.733 MBit/s auf dem 5-GHz-Band und 800 MBit/s auf dem 2, 4-GHz-Band.

2 Funknetze für maximale Flexibilität

Die FRITZ!Box nutzt gleichzeitig das 2, 4- und 5-GHz-Frequenzband und bietet somit höchste Flexibilität für alle Geräte. Die intelligente Autokanal-Suche wählt auf Wunsch den besten Funkkanal. Für jedes Gerät im Heimnetz wird die Verbindungsqualität im WLAN angezeigt, so können Sie jederzeit sehen, wie schnell Ihre Geräte unterwegs sind.

Das intelligente WLAN

Mit dem neuen Multi-User MIMO verteilt die FRITZ!Box Daten gleichzeitig an Ihre Geräte im Heimnetz – flexibel je nach Bedarf. Beim bisherigen Single-User MIMO können Daten nur nacheinander ausgeliefert werden. Mit der neuen Technologie schöpfen Sie die Kapazität Ihres WLAN besser aus und können sich über eine schnellere Datenübertragung freuen.

Band Steering – intelligente Bandwahl

Viele WLAN-Geräte wie Smartphones nutzen bereits die alternative Verwendung zweier WLAN-Bänder. Mit Band Steering wechseln sie automatisch zwischen dem 2, 4- und dem 5-GHz-WLAN-Band, je nachdem, welches weniger ausgelastet ist. Dadurch erzielen Sie deutlich bessere Datenübertragungsraten.

Ab Werk verschlüsselt

Jede FRITZ!Box hat ab Werk einen individuellen WLAN-Schlüssel, der Ihr Netzwerk vor unerlaubten Zugriffen schützt. Jedes Funknetz der FRITZ!Box sowie der WLAN-Gastzugang lassen sich mit einem eigenen Schlüssel sichern.

Im Nu verbunden

Dank des WPS-Verfahrens (Wi-Fi Protected Setup) können Sie neue WLAN-Geräte im Nu verbinden. Einfach an der Box und am Neuling die WPS- oder WLAN-Taste drücken und die Anmeldung erfolgt automatisch sicher.

FRITZ!Hotspot

Bieten Sie Ihren Gästen einen einfachen Zugang zum Internet. Der WLAN-Hotspot der FRITZ!Box hat einen eigenen Netzwerkschlüssel und -namen. Richten Sie für Ihre Kunden im Café oder die Gäste zuhause eine individuelle Willkommensseite ein. Besucher haben keinen Zugriff auf das Heimnetz. Ihre Daten bleiben weiterhin privat.

Reicht noch weiter: WLAN-Repeater-Modus

Als WLAN-Repeater erhöht die FRITZ!Box spielend einfach die WLAN-Reichweite. Die Einbindung in bestehende Netze ist über LAN oder WLAN möglich. Die FRITZ!Box dient dann als rasanter Access Point oder WLAN-Hotspot.

Immer beste Verbindungen

Der WLAN-Monitor analysiert Funknetze in Reichweite und zeigt sie in einer übersichtlichen Grafik. So können Sie bei Bedarf auf freie Kanäle ausweichen und finden schnell die optimalen WLAN-Einstellungen.

 

 

TELEFONIE

So macht telefonieren Spaß
Mit der FRITZ!Box 6890 LTE erhalten Sie eine vollwertige Telefonanlage, an der alle Telefone Anschluss finden, egal ob IP, ISDN oder analog. Mit der FRITZ!App Fon telefonieren Sie einfach über Ihr Smartphone. Außerdem informiert Sie die App unterwegs auch jederzeit über Anrufe und Sprachnachrichten. Anrufbeantworter und Faxfunktion inklusive E-Mail-Weiterleitung bieten zusätzlichen Komfort.

Komplette Anschlussvielfalt

An der FRITZ!Box lassen sich alle gängigen Telefone betreiben. Sie bietet Anschluss für analoge Telefone, Faxgeräte, IP- und ISDN-Telefone sowie Telefonanlagen. Alle angeschlossenen Geräte lassen sich komfortabel in übersichtlichen Menüs verwalten.

Kabellose Freiheit mit DECT

An der integrierten DECT-Basis lassen sich bis zu 6 Schnurlostelefone anmelden. Alle Gespräche sind dabei ab Werk sicher verschlüsselt. FRITZ!Box nutzt den DECT-Standard und bietet weitere Komfortmerkmale im Zusammenspiel mit FRITZ!Fon.

Anrufbeantworter mit voice to mail

Der integrierte Anrufbeantworter speichert auf Wunsch Sprachnachrichten und schickt Ihnen diese auch per E-Mail. So können Sie bei Bedarf gleich zurückrufen. Der Anrufbeantworter lässt sich auch zeitgesteuert ein- und ausschalten.

 

Alle Kontakte synchron

Ihre Telefonbuchkontakte können Sie entweder in der FRITZ!Box speichern oder vorhandene Telefonbücher bei Google, 1&1, GMX oder WEB.DE nutzen. Die FRITZ!Box synchronisiert die Einträge automatisch und hält sie jederzeit aktuell.

Faxe versenden und empfangen

Die Faxfunktion der FRITZ!Box macht externe Faxgeräte überflüssig. Im übersichtlichen Menü lassen sich Texte und Bilder bearbeiten und für den Versand zusammenstellen. Eingegangene Faxe werden im PDF-Format per E-Mail weitergeleitet.

Telefonieren in perfektem HD

Genießen Sie Telefonate in bester Qualität. Mithilfe modernster Technologie hören sich Stimmen so klar und präzise an, als säßen Sie Ihrem Gesprächspartner gegenüber. Sowohl die FRITZ!Box als auch FRITZ!Fon unterstützen HD-Telefonie direkt ab Werk.

 

FRITZ!OS

FRITZ!OS – da steckt viel drin
FRITZ!OS, das Betriebssystem Ihrer FRITZ!Box, bringt Ihnen regelmäßig neue Funktionen. Behalten Sie immer den Überblick mit der zentralen Heimnnetzübersicht. Nutzen Sie die Kindersicherung, den WLAN-Gastzugang und bleiben Sie stets über den Verbrauch Ihres Datenvolumens informiert. Die Updates sind selbstverständlich kostenlos.

fritz.box – alles aber einfach

FRITZ!OS ist das Betriebssystem der FRITZ!Box und lässt sich ganz einfach im Browser bedienen. Übersichtliche Menüs, verständliche Assistenten und der optionale Expertenmodus helfen bei allen Einsatzszenarien.

Kostenlose Updates

FRITZ!OS wird ständig weiterentwickelt für noch mehr Komfort und Leistung. Und das Beste: Die neuesten Entwicklungen gibt es kostenlos per Download. So bleibt Ihre FRITZ!Box immer auf dem aktuellen Stand.

 

Mediaserver für beste Unterhaltung

Die FRITZ!Box verwaltet alle angeschlossenen USB-Speicher und stellt die Inhalte im Netzwerk bereit. Der Mediaserver ermöglicht dann die Wiedergabe von Musik, Fotos und Videos auf entsprechenden Ausgabegeräten im Heimnetz.

FRITZ!Apps für iOS und Android

Die praktischen FRITZ!Apps bieten viele spannende Zusatzfunktionen für Smartphones und Tablets. Nutzen Sie die Apps für noch mehr mobilen Komfort! Alle Apps sind selbstverständlich kostenlos.

Maximale Energieeffizenz

FRITZ!Box steht für intelligentes Energiemanagement. So reduziert sie zum Beispiel automatisch die WLAN-Sendeleistung, wenn keine Geräte mehr angemeldet sind. Das spart Strom und schont den Geldbeutel.

 

Überall in Europa einsetzbar
Egal, wo Sie die FRITZ!Box 6890 LTE in Europa einsetzen wollen – flexibel spielt sie mit Multibandunterstützung überall ihre Stärken aus. Je nach Verfügbarkeit greift sie automatisch auf alle derzeit in Europa gebräuchlichen Mobilfunkbänder zu.

Mit Sicherheit FRITZ!Box
Mit FRITZ!Box gehen Sie auf Nummer sicher! Das umfassende Sicherheitskonzept schützt Sie bei Ihrer Kommunikation. Es wird von AVM ständig getestet und weiterentwickelt. Dank der kostenlosen Updates bleiben Sie so auf der sicheren Seite.

Ausgezeichnete Einfachheit
Das von der Fachpresse ausgezeichnete und von Anwendern gelobte Bedienkonzept der FRITZ!Box hat nur ein Ziel: Ihnen alles so einfach wie möglich zu machen. Dafür sorgen eine klare Benutzeroberfläche und Assistenten, die Sie Schritt für Schritt begleiten.

Technische Daten

Anschlüsse LAN/WAN

LAN Anzahl: 4 Stück
WAN/Internet: 1 Stück
WAN/Internet Art: 4G, 3G, ISDN, analog
Host: USB 3.0
Andere: 1x SIM-Sockel für 3G/4G

Geschwindigkeit

Wireless: 1700 Mbps WLAN
Netzwerk: 4x 100/1000 Mbps LAN
Internet: 1x 100/1000 Mbps, 1x VDSL WAN

Standards

Wireless: WiFi 5 (802.11ac), WiFi 4 (802.11n), WiFi 3 (802.11g), WiFi 2 (802.11b), WiFi 1 (802.11)
WWAN: UMTS (3G), LTE (4G)
Band / Radio: Dual-Band, 2.4 GHz, 5 GHz
Andere: benötigt SIM-Karte

Sicherheit

WEP: 64, 128 Bit
WPA: WPA, WPA2
Safety Standard: SPI Firewall, NAT, Content Filter

Besonderes

Antenne: 2 externe Antennen
Funktionen: Router
Anderes: DSL Modem